FAQ

Natürlich ergeben sich im Vorfeld der Buchung eines DJ oft die gleichen Fragen. Die wichtigsten Fragen und Antworten auf einen Blick:

Wann sollte ich MEIN HOCHZEITS DJ buchen?

Die Frage ist pauschal nicht zu beantworten – aber um auf Nummer sicher zu gehen: Buchen Sie mindestens etwa ein halbes Jahr im Voraus. Falls Sie an einem speziellen Tag (wie z.Bsp. 7.7. oder 8.8. u.ä.) heiraten möchten, empfiehlt es sich, noch früher anzufragen. Vereinzelt sind aber auch durchaus kurzfristige Anfragen realisierbar - rufen Sie einfach durch!

 

Welche Musik spielt MEIN HOCHZEITS DJ?

Bereits nach der Buchung erhalten Sie einen Musikwunsch-Fragebogen. Auf diesem können Sie Ihre Vorlieben an Musikrichtungen, Ihre persönlichen Lieblingstitel / Interpreten, Ihren Eröffnungstanz und natürlich auch Songs/Künstler festhalten, die auf keinen Fall gespielt werden sollen. Natürlich sind mir auch zur Hochzeitsfeier Musikwünsche stets willkommen! Dies und die Erfahrung von MEIN HOCHZEITS DJ machen den Musikmix auf Ihrer Hochzeitsfeier aus.

 

Bis wann spielt MEIN HOCHZEITS DJ?

So lange, bis Sie sagen, dass die Party zu Ende ist! Falls vorher eine Endzeit vereinbart wurde, werde ich Sie kurz vor Ablauf ganz dezent dazu befragen und eine Verlängerung mit Ihnen vereinbaren. Bei den Paketen TOP und KOMPLETT ist OPEN-END (also in der Regel spätstens 3 Uhr Schluß). Gleich, ob die Open-End-Paket oder stundenweise Bezahlung: Sie entscheiden, wie lange Ihre Party geht.

 

Macht MEIN HOCHZEITS DJ Pausen?

Anders als eine Hochzeitsband oder ein Alleinunterhalter spielt Ihr DJ ein kontinuierliches Programm ohne Pausen. Einzige Ausnahme: Beiträge/Ansprachen/Glückwünsche der Gäste oder des Brautpaares.

 

Muss ich für das Catering von MEIN HOCHZEITS DJ sorgen?

Da ich in der Regel über 10 Stunden für Sie im Einsatz bin, gehe ich davon aus, dass mir nichtalkoholische Getränke (Wasser, Apfelschorle, Kaffee) und eine warme Mahlzeit angeboten werden. Schließlich trägt gute Verpflegung auch immer zur guten Laune bei ;-)

 

Wie bezahle ich MEIN HOCHZEITS DJ?

Grundsätzlich im Anschluss an die Veranstaltung in bar. In Ausnahmefällen kann auch etwas anderes vereinbart werden.

 

Wann kommt MEIN HOCHZEITS DJ am Tag meiner Hochzeit?

In der Regel circa eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, je nach benötigter Technik oder vorheriger Absprache.

 

Was benötigt MEIN HOCHZEITS DJ vor Ort?

In den allermeisten Fällen reicht MEIN HOCHZEITS DJ eine normale Steckdose 220 V Schuko und 1-2 Sitzplätze (zum Essen/Trinken) in der Nähe des vorgesehenen DJ-Platzes. Der DJ Platz soll leer (keine Tische oder Stühle) und ohne Stufen sein.

 

Wieviel Platz benötigt MEIN HOCHZEITS DJ?

Ein Platz von circa 3 X 3 Meter ist ausreichend.

 

Was passiert, wenn MEIN HOCHZEITS DJ kurzfristig ausfällt, etwa durch Krankheit oder einen Unfall?

Durch meine Zusammenarbeit mit vielen Profi DJ´s in einem DJ-Pool wird selbstverständlich für adäquaten Ersatz gesorgt.

In keinem Falle stehen Sie ohne DJ da!

 

Wie ist MEIN HOCHZEITS DJ gekleidet?

Bei mir haben Sie die Wahl zwischen „klassisch“ und „modern“. Grundsätzlich erscheine ich im klassischen Outfit, also im Anzug mit Hemd, ggf. Krawatte. Beim gewünschtem modernen, lockeren Outfit wähle ich eine Stoffhose, ein Hemd und ein Sakko. In keinem Falle werde ich unangemessen gekleidet sein (beispielsweise mit Jeans und T-Shirt).

 

Muss ich meine Hochzeitsfeier bei der GEMA anmelden?

Da Ihre Hochzeitsfeier eine reine Privatveranstaltung ist, ist diese auch nicht GEMA-pflichtig. Im Zweifel ist jedoch stets der Veranstalter verantwortlich, eine Veranstaltung anzumelden.

 

Soll ich MEIN HOCHZEITS DJ oder eine Hochzeitsband buchen?

Ob Ihnen ein DJ oder eine Band mehr zusagt, müssen Sie selbst entscheiden. Das Flair, das eine Band ausmacht hat ein DJ nicht. Bedenken Sie jedoch, dass ein DJ viele Vorteile mit sich bringt: er kann flexibel auf die Stimmung eingehen, hat ein nahezu unbegrenztes Repertoire an Musik, macht keine Pausen, ist günstiger als eine Band und benötigt weniger Platz. Sofern es das Budget zulässt, ist aber auch eine Kombination aus Hochzeits DJ und Hochzeitsband für die entsprechende Abwechslung durchaus denkbar. Auch dafür habe ich die passende Lösung für Sie: Siehe www.armin-ulbricht.de